Salzburger Kinderkrebshilfe | Familotel Amiamo in Zell am See
16594
post-template-default,single,single-post,postid-16594,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Familotel Amiamo in Zell am See

Zeller Familienhotel startet großzügig ins neue Jahr – Familotel Amiamo in Zell am See sammelte bei Silvestertombola 4.200 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Mit einer guten Tat und ausgezeichneter Stimmung sind die kleinen und großen Hotelgäste des Familotels Amiamo in Zell am See ins neue Jahr gerutscht: Bei der großen Benefiz-Silvestertombola des Familienhotels wurden rund 2.100 Euro an Spenden von Hotelgästen für krebskranke Kinder gesammelt. Das Hotel Amiamo verdoppelte diese Summe – somit kam ein Spendenbetrag von insgesamt rund 4.200 Euro zusammen. Am vergangenen Dienstag überreichte Inhaber Georg Hörl im tiefwinterlichen Zell am See den Spendenscheck an Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Wir möchten uns bei allen Gästen für die zahlreiche Teilnahme bedanken – wir konnten unseren Erlös vom letzten Jahr verdoppeln! Es ist uns eine große Freude, diese Silvesterspende an die Schützlinge der Salzburger Kinderkrebshilfe übergeben zu können“, freuen sich Dagmar und Georg Hörl mit dem ganzen Amiamo-Team.

Das Familotel Amiamo ist ein vielfach ausgezeichnetes Familienhotel im ehemaligen Porschehof in Zell am See. Geleitet wird das Hotel von den Inhabern Dagmar und Georg Hörl, die sich mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um höchste Qualität bemühen – ein Anspruch, der von vielen treuen Stammgästen geschätzt wird. Auch Nachhaltigkeit wird in dem Familienhotel großgeschrieben: So deckt eine hauseigene Photovoltaikanlage zehn Prozent des Energiebedarfs, das Hotel bietet außerdem kostenlose Lademöglichkeiten für E-Fahrzeuge und Preisnachlässe für Gäste, die umweltfreundlich mit der Bahn anreisen.

Bild 1 (von rechts nach links): Georg Hörl, Inhaber des Familotel Amiamo, überreichte kürzlich den Spendenscheck an Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe
Bildnachweis: Salzburger Kinderkrebshilfe
Bild 2 (von links nach rechts): Georg und Dagmar Hörl, Inhaber des Familotel Amiamo, mit den freudigen Gewinnern des Hauptgewinns der Benefiz-Silvestertombola
Bildnachweis: Familotel Amiamo