Salzburger Kinderkrebshilfe | Glühweinstand am Alten Markt
16557
post-template-default,single,single-post,postid-16557,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Glühweinstand am Alten Markt

Bei Glühwein und Keksen für krebskranke Kinder gespendet – Benefiz-Glühweinstand der Salzburger Kinderkrebshilfe am Alten Markt brachte 4.400 Euro!

Zum Aufwärmen brauchte man den Glühwein in der ersten Adventwoche heuer ja nicht – nach einem kurzen tiefwinterlichen Auftakt Ende November zeigte der Winter Anfang Dezember sein freundliches Gesicht. Zum Glück erfordert ein Besuch am Adventmarkt keine Minusgrade, wie das heurige Spendenergebnis des Benefiz-Glühweinstands der Salzburger Kinderkrebshilfe am Alten Markt zeigt. 4.446,73 Euro wurden dort Anfang Dezember mit dem Verkauf von heißen Getränken und Weihnachtskeksen für den wohltätigen Verein eingenommen.

Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, freut sich nicht nur über dieses schöne Weihnachtsgeschenk für ihre Schützlinge: „So viele fleißige Hände haben uns tatkräftig beim Glühweinausschenken unterstützt, allen voran die zahlreichen engagierten dm Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es berührt mich zutiefst, wie viele Menschen sich selbstlos in den Dienst der guten Sache stellen und mit viel Freude die Spenden für unseren Verein sammeln. Ein herzliches Danke an alle Mitwirkenden!“

Die Salzburger Kinderkrebshilfe erfährt bei der Organisation ihres Benefiz-Glühweinstands am Alten Markt Jahr für Jahr große Unterstützung durch viele Salzburger Firmen, angeführt von dm drogerie markt Österreich. 26 dm Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten heuer ihren „dm mehr vom leben tag“ – einen zusätzlichen Urlaubstag für soziale oder ökologische Projekte ihrer Wahl –, um am Adventmarkt der Kinderkrebshilfe mitzuhelfen.

Im Bild (von links nach rechts): Heide Brüderl (Salzburger Kinderkrebshilfe), Thomas Roittner (dm Geschäftsführung) und Stefanie Baier (Mitarbeiterin der dm Zentrale) am Glühweinstand der Salzburger Kinderkrebshilfe
Bildnachweis: dm/Neumayr/Leo