Salzburger Kinderkrebshilfe | Glühweinstand bei der Fachhochschule Salzburg
16569
post-template-default,single,single-post,postid-16569,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Glühweinstand bei der Fachhochschule Salzburg

Benefiz-Glühweinstand am Campus der FH Salzburg erbrachte über 4.300 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Zu Mittag ein Bosna zur Stärkung und einen langen Hochschul-Tag bei einem Punsch ausklingen lassen: Der Benefiz-Glühweinstand vor der FH Salzburg erfreute sich in der heurigen Vorweihnachtszeit wieder großer Beliebtheit. Das zeigte sich auch an der Höhe der Spendeneinnahmen von insgesamt 6306 Euro, die mit dem Verkauf von Glühwein und Co. sowie einer Tombola gesammelt worden sind. Davon gehen 1.000 Euro an die Salzburger Schmetterlingskinder, 1.000 Euro werden für das Sozialkonto der Gemeinde Puch gespendet. Der restliche Betrag von 4.306 Euro kommt der Salzburger Kinderkrebshilfe zugute. Mag. (FH) Wolfgang Tonitz, der Initiator des Benefiz-Glühweinstandes, übergab kürzlich den Spendenscheck an Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Ich möchte mich bei Wolfgang Tonitz, seinen Unterstützern und den vielen großzügigen Spenderinnen und Spendern recht herzlich für dieses schöne Weihnachtsgeschenk bedanken“, freut sich Heide Janik über die langjährige Unterstützung. Wolfgang Tonitz dankte seinerseits seinem Vater Edi Tonitz, der jeden Tag am Glühweinstand gearbeitet hat, sowie David Zechner und Hans Nindl von der Landwirtschaftsschule Winklhof, die gemeinsam mit ihren Schülern bei der Renovierung des Standes geholfen haben. Unterstützt wurde das Team außerdem von Johannes Holztrattner von der Firma Valuepap (Golling).

Im Bild (von links nach rechts): Helmut Klose (Bürgermeister Puch bei Hallein), Mag. Dr. Doris Walter (Geschäftsführung FH Salzburg), die Glühweinstand-Betreiber Edi Tonitz und Mag. (FH) Wolfgang Tonitz mit Sohn, Dr. Gabriela Pohla-Gubo (Leitung EB-Akademie Austria) und Heide Janik (Salzburger Kinderkrebshilfe)
Bildnachweis: Salzburger Kinderkrebshilfe