Salzburger Kinderkrebshilfe | Hagleitner Hygiene
16638
post-template-default,single,single-post,postid-16638,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Hagleitner Hygiene

Treue Unterstützerin krebskranker Kinder – Hagleitner Hygiene spendet seit vielen Jahren an die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Die Firma Hagleitner spendet nicht nur professionelle Hygiene, sie ist auch seit vielen Jahren eine treue Unterstützerin der Salzburger Kinderkrebshilfe. Auch heuer stiftete das Hygiene-Unternehmen aus Zell am See wieder 5.000 Euro für den gemeinnützigen Verein. In Summe sind in den vergangenen 14 Jahren rund 70.000 Euro in die Unterstützung krebskranker Kinder geflossen. Philipp Hahnl, Leiter der Abteilung Marketing und E-Commerce der Hagleitner Hygiene International GmbH, übergab kürzlich in Zell am See den Spendenscheck an Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Kinder sind der größte Schatz der Welt: Sie handeln nach ihrem Herzen. Sie schenken uns Erwachsenen Sinn und zeigen uns, was zählt: Füreinander da sein, darauf kommt es an. Von Kindern können wir jeden Tag dazulernen. Und Kindern können wir hierfür auch etwas zurückgeben – besonders, wenn unsere Hilfe gefragt ist. Auch das bedeutet für mich Hygiene“, so Hahnl.

„Wir sind sehr dankbar, dass wir uns schon seit so vielen Jahren auf die Firma Hagleitner verlassen können. Ihre großzügige Spende zum Jahresbeginn lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken. Im Namen unserer Schützlinge sage ich danke für diese Beständigkeit und die fortwährende Unterstützung!“, freut sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

Die Hagleitner-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Zell am See ist Komplettanbieter für professionelle Hygiene. Als Hersteller und Entwickler bedient Hagleitner vielfältige Anforderungen in den Bereichen Waschraum, Küche, Wäsche, Objektreinigung sowie Hand- und Flächendesinfektion. Das 1971 gegründete Familienunternehmen beschäftigt mehr als 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon über 450 am Standort Zell am See.

Im Bild: Philipp Hahnl, Leiter der Abteilung Marketing und E-Commerce der Hagleitner Hygiene International GmbH, übergab kürzlich einen Spendenscheck über 5.000 Euro an Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe.
Bildnachweis: Hagleitner