Salzburger Kinderkrebshilfe

Forschung

Projekte

Bereits mit der Errichtung der Station Sonnenschein im Jahr 1994 gründeten wir ein eigenständiges Forschungslabor und den Forschungsverein Salzburger Kinderkrebshilfe-Forschung. Neben der Routinediagnostik, welche rasche Befunde für den schnellstmöglichen Start der richtigen Behandlung garantieren, werden auch immer mehr international vernetzte Forschungsarbeiten begonnen, welche alle anwendungsnahe sind:

Veränderungen des mitochondrialen Energiestoffwechsels in verschiedenen Tumorerkrankungen
Ketogene Diät bei der Behandlung des Neuroblastoms
Neuropeptide als Komponenten der körpereigen angeborenen Abwehr

Hier gehts zum aktuellen Forschungsbericht und ausgewählten Publikationen!

Die Salzburger Kinderkrebshilfe-Forschung ist ein eigenständiger Verein und hat ein eigenes Spendenkonto. Spenden an die Salzburger Kinderkrebshilfe-Forschung sind nur für Unternehmen steuerlich begünstigt. Die Registrierungsnummer lautet: FW 1760.

Unsere Sponsoren