Salzburger Kinderkrebshilfe | Servus Peter
16550
post-template-default,single,single-post,postid-16550,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Servus Peter

Eine Zeitreise mit Peter Alexander für die Salzburger Kinderkrebshilfe – Musical „Servus Peter“ verspricht einen humorvollen Abend und Unterstützung für krebskranke Kinder!

Vor Weihnachten noch eine gute Nachricht für alle, die gern in Erinnerungen an Peter Alexander schwelgen: Mit „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander“ kommt im kommenden Jahr eine Heile-Welt-Komödie für die ganze Familie in das Odeïon-Kulturforum nach Salzburg. Am 29. September 2019 haben Freunde von gepflegter Unterhaltung die Gelegenheit, ins Weiße Rössl am Wolfgangsee zu entfliehen und eine musikalische Zeitreise in die 50er- und 60er-Jahre zu erleben. Das freut nicht nur Fans von Peter Alexander, sondern auch die Salzburger Kinderkrebshilfe: Der Reinerlös der Veranstaltung wird nämlich an die gemeinnützige Organisation gespendet.

Entwickelt und inszeniert hat das Wohlfühl-Musical, das für zwei ausverkaufte Vorstellungen in der Wiener Stadthalle sorgte, der Steyrer Entertainer Peter Grimberg. Ihm ist das Gastspiel in Salzburg ein besonderes Anliegen: „Wir freuen uns, nun auch für die Kinderkrebshilfe in Salzburg unser Musical ‚Servus Peter‘ aufführen zu dürfen. Es ist mir und meinem Team eine Herzensangelegenheit, dazu beitragen zu können, dass die Kinder mit ihren Eltern für ein paar Stunden ihre Sorgen vergessen. Als Betroffener kann ich mich gut in ihre Nöte und Sorgen hineinversetzen. Es ist wichtig, für ein paar Stunden aus dem Alltag zu entfliehen, um mit uns singen und lachen zu können.“

„Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander“ ist eine Musical-Show von und mit Peter Grimberg. Angelehnt an das klassische Singspiel „Im weißen Rößl“ von Ralph Benatzky und dessen Verfilmung von 1960 mit Peter Alexander lässt das Ensemble von Grimberg mit viel Schwung die Geschichte des verliebten Oberkellner Leopold und seiner Wirtin wiederaufleben. Mit im Gepäck sind dabei die größten Hits von Peter Alexander und beliebte Schlager von Caterina Valente, Bill Ramsey, Heinz Erhardt und vielen anderen. Bisher haben das beliebte Musical bei 250 Vorstellungen rund 180.000 Zuseher in Deutschland, Österreich und Luxemburg gesehen.

Termin-Tipp: „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander“, das Kult-Musical für die ganze Familie am Sonntag, den 29. September 2019, um 17.00 Uhr im Porsche Saal des Odeïon Kulturforums, Waldorfstraße 13, 5023 Salzburg. Karten zu 40 Euro sind verfügbar über die Salzburger Kinderkrebshilfe oder www.oeticket.com.

Bild 1: Das Ensemble von Peter Grimbergs Musical „Servus Peter“
Bild 2: Peter Grimberg als Oberkellner Leopold
Bild 3: Das Musical „Servus Peter“ können Peter-Alexander-Fans am 29. September 2019 im Kulturforum Odeïon erleben
Bildnachweis: Peter Grimberg