Salzburger Kinderkrebshilfe | Trucker- und Countryfestival Maishofen
16717
post-template-default,single,single-post,postid-16717,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Trucker- und Countryfestival Maishofen

Der Traum vom Wilden Westen im Pinzgau – Stoabockpass Lenzing lädt zum 12. Trucker- und Countryfestival nach Maishofen!

Es weht wieder ein Hauch von Amerika durch den Pinzgau: Die Stoabockpass Lenzing lädt am 1. Juni ab 11 Uhr alle Liebhaber von imposanten Trucks, schwungvoller Country-Musik und Wildwest-Stimmung zum Trucker- und Countryfestival in Maishofen. Die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher des beliebten Festivals, das heuer zum 12. Mal stattfindet, können sich auf ein vielseitiges Programm in der Versteigerungshalle der Gemeinde freuen. Der Erlös der Veranstaltung kommt traditionell der Salzburger Kinderkrebshilfe zugute.

Das Trucker- und Countryfestival findet heuer auch in Erinnerung an einen schmerzlichen Verlust statt: Hermann Rieder sen., langjähriger Obmann der Stoabockpass, ist im Vorjahr plötzlich und unerwartet verstorben. Sein Team und seine Familie werden das Festival und Hermann Rieders herausragendes Engagement für die gute Sache in seinem Sinne weiterführen.

Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, gedenkt eines treuen Unterstützers: „Hermann Rieder war unserem Verein über Jahre hinweg eine treue und unersetzbare Stütze. Unermüdlich hat er Charity-Aktionen und Veranstaltungen organisiert, um unsere Schützlinge zu unterstützen. Wir werden ihn nicht vergessen.“

Die Festivalbesucher erwartet am 1. Juni Livemusik von den österreichischen Countrybands Still Country, Texas Train, Göko & Co. und den Desert Twins. Zu den weiteren Highlights des 12. Trucker- und Countryfestivals in Maishofen zählen die große Tombola und der Auftritt der „Line Dancers“. Die Besucher können außerdem die Aussicht von einem Panoramakran genießen. Zur großen Freude aller Trucker-Fans wird auch der Modeltruckclub aus dem Pinzgau wieder mit dabei sein. Für die kleinen Besucher gibt es Kinderschminken, Pferdereiten und die Möglichkeit, in einem echten Bagger mitzufahren. Bei soviel Action darf das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen: Stärken können sich die Festivalbesucher bei Grillbuffet, Kaffee und Kuchen.

Bild: Wildwest-Stimmung ist beim 12. Trucker- und Countryfestival am 1. Juni in Maishofen garantiert – für musikalische Unterhaltung sorgen zahlreiche Livebands.
Bildnachweis: Stoabockpass Lenzing