Salzburger Kinderkrebshilfe

11. Internationaler Maiskogelfanlauf

Teilnehmerrekord und Spendensegen beim Maiskogelfanlauf - 11. Internationaler Maiskogelfanlauf erzielte wieder 5.000 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe

Das Beste kommt zum Schluss! Mehr als 360 Starter sorgten vergangenen Samstag für einen neuen Teilnehmerrekord beim 11. und letzten Internationalen Maiskogelfanlauf des HFC ASKÖ Auhof Kaprun. Bei traumhaften Pistenverhältnissen und strahlendem Sonnenschein lieferten sich die Skiläufer – vom ambitionierten Hobbyisten bis zum ehemaligen Profi – ein spannendes Rennen. Vor elf Jahren rief der HFC ASKÖ Auhof Kaprun den Riesentorlauf zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe ins Leben. Und auch zum Abschluss durfte Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, einen Spendenscheck über 5.000 Euro entgegennehmen.

„Vielen Dank an das Organisationsteam des Internationalen Maiskogelfanlaufs für die großartige Unterstützung! Jahr für Jahr hat der HFC ASKÖ Auhof Kaprun ein tolles Skirennen auf die Beine gestellt, das vielen Menschen Spaß und Freude bereitet hat. Für uns als gemeinnütziger Verein waren die Spenden immer ein großer Rückhalt – heuer können wir damit wieder zwei Pinzgauer Familien unterstützen“, meinte Heide Janik.

„Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern, Sponsoren und Beteiligten für die Treue und Unterstützung in den vergangenen 11 Jahren. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam Kindern helfen konnten, die diese Hilfe dringend benötigen“, so das Organisationskomitee des Internationalen Maiskogelfanlaufs rund um Obmann Hans Köhlbichler.

Der Internationale Maiskogelfanlauf war nicht zuletzt für sein prominentes Starterfeld bekannt. Heuer sorgten unter anderem Ex-Slalom-Weltmeister Manfred Pranger und der ehemalige ÖSV-Skirennläufer Wolfgang Hörl für zusätzliche Motivation bei den Teilnehmern. Die schnellste Zeit bei den Damen sicherte sich Julia Flatscher vom USC Piesendorf mit 1:06,38 Minuten. Die Tagesbestzeit bei den Herren erzielte der Lette Elvis Opmanis von der White Rush Ski & Racingschule Kaprun in 1:04,44 Minuten. Die begehrte „Maiskogel Fanlauftrophäe“ für den teilnehmerstärksten Verein holte sich heuer zum bereits achten Mal der Skiclub Bruck mit 57 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Start. Fotos sowie Ergebnisse vom 11. Internationalen Maiskogelfanlauf gibt es online auf fanlauf.hfc-askoe-auhof.at

Im Bild (von rechts nach links): Das Organisationskomitee rund um Markus Köhlbichler, Markus Henninger und Obmann Hans Köhlbichler vom HFC ASKÖ Auhof Kaprun überreichte erneut einen Spendenscheck über 5.000 Euro an Heide Janik, die Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.
Bild: Hobbyfreizeitclub ASKÖ Auhof Kaprun

Unsere Sponsoren