Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

3. Recon Event of Solidarity

Recon Sommerfest

Die Salzburger Kinderkrebshilfe freut sich über rund 40.000 Euro aus dem Lungau

Bei strahlendem Sonnenschein folgten vergangenen Sonntag mehrere tausend Besucher der Einladung der Recon Group GmbH mit Sitz in St. Michael im Lungau zu ihrem dritten „Event of Solidarity“ zu Gunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe. Auf dem firmeneigenen Gelände wurde ein rauschendes Sommerfest voller Highlights geboten. Ebenso strahlend wie der Sonnenschein war auch das Lächeln von Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, die sich über eine Spende in der Höhe von 40.500 Euro freuen durfte:

„Das Engagement der Recon Group und die Unterstützung durch das jährliche Sommerfest ist riesig. Mit so einer großartigen Spende können wir viel für unsere kleinen Schützlinge bewegen. Ein großes Dankeschön an Mario Schitter und sein Team!“

Recon-Geschäftsführer Mario Schitter freut sich über den Erfolg seinen Sommerfestes: „Mit 40.500 Euro konnten wir heuer rund 10.000 Euro mehr als im Jahr zuvor und rund doppelt so viel wie 2009 für die Salzburger Kinderkrebshilfe sammeln. Ein tolles Ergebnis, das uns voller Elan an die Planung unseres nächsten Sommerfestes schreiten lässt. Mein Dank gilt auch den zahlreichen Sponsoren, die unsere Tombola, unter anderem mit dem Audi A1 als Hauptpreis, ermöglich haben. Auch ein Danke an Profi-Klippenspringer Gary Hunt, sein Sprung aus 27 Metern Höhe in unseren vier Meter tiefen Pool war an Spannung nicht zu überbieten!“

Im Bild 1 (v.l.n.r.): Elvis-Impersonator „Rusty“, Mario Schitter (GF und Firmeninhaber Recon Group GmbH), Sonja Taferner (Recon Group GmbH) und Heide Janik (Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe)
Im Bild 2: Übergabe des Tombola-Hauptpreises Audi A1 an den glücklichen Gewinner

Bilder: Roland Holitzky


Recon Sommerfest

Unsere Sponsoren