Salzburger Kinderkrebshilfe

Kinderbasar Braunau

Innviertler Mamas zeigten großes Herz

Mütterrunde Braunau spendete 1.500 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe

Mitte September fand zuletzt der zweimal im Jahr von der Mütterrunde Braunau organisierte Kinderbasar im Kolpinghaus Braunau statt. Kürzlich durfte sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, über eine Spende in der Höhe von 1.500 Euro freuen. Das Organisationsteam spendet traditionell einen Teil des Gebührenerlöses sowie die Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen an Hilfsorganisationen und sozial Bedürftige.

Heide Janik bedankt sich herzlich für die Unterstützung: „Ein großes Dankeschön an die Mütterrunde Braunau für die Spende. Wir hoffen auf weiterhin so tolles Engagement aus dem Innviertel!“

Den Braunauer Kinderbasar gibt es nun bereits seit über 15 Jahren. Mit dem Moosdorfer Flohmarkt wird seit September 2009 zusammengearbeitet. Viele Mütter spendeten ihre beim Baser nicht verkaufte Ware an den Moosdorfer Flohmarkt, der Ende September traditionell die Salzburger Kinderkrebshilfe unterstützt: „Durch diesen Kreislauf fällt es vielen leichter, sich von den gebrauchten Sachen wie Kinderkleidung, Kindersportartikel, Spiele und Kinderwägen zu trennen. Wir sind froh, den krebskranken Kindern mit unserer Zusammenarbeit helfen zu können“, so Gerlinde Patzak und Susanne Voglmayr vom Organisationsteam.

Im Bild (n.l.n.r.): Susanne Voglmayr, Gerlinde Patzak (Kassier-Stellvertreter) und Gabriela Jaidl in Vertretung vom Kinderbasar-Team Braunau und Dominik Maier (Salzburger Kinderkrebshilfe)
Bild: Salzburger Kinderkrebshilfe/Abdruck honorarfrei!

Termin-Tipp: Der nächste Kinderbasar der Braunauer Mütterrunde findet am Samstag, dem 17. März 2012, statt. Die Gebühren betragen 1 Euro pro 20 Stück, 10 Prozent vom Gesamtverkauf werden gespendet. Weitere Informationen bei Frau Manuela Kritzinger (Schriftführerin Mütterrunde Braunau), Tel.: 0664/54 600 38, E-Mail: kinderbasar.braunau@gmx.at.

Unsere Sponsoren