Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Lancia

Lancia

Lancia-Fahrer zeigen großes Herz für krebskranke Kinder

Zahlreiche Lancia "Delta Integrale" waren am Freitag, dem 27. Mai 2011, bei einem Auto-Korso im Rahmen der Castrol Edge Judenburg - Pölstal Rallye, zu bestaunen. Das gesamte Nenngeld - insgesamt 1000 Euro - wurden an die Salzburger Kinderkrebshilfe für den Bau der Sonneninsel, Österreichs erstem psycho-sozialen Nachsorgezentrum für krebskranke Kinder und Jugendlichen in Seekirchen am Wallersee, gespendet.

Die Marke Lancia ist jedem Rallye- und Motorsport-Fan ein Begriff: Kein anderer Rennwagen als der Lancia "Delta Integrale" hat es geschafft, sechsmal hintereinander die Marken-Rallye-WM zu gewinnen. Neben dem "Delta Integrale" waren beim Lancia-Treffen in Judenburg viele weitere erfolgreiche Lancias wie der "Stratos" und der legendäre Lancia 037 Evo2 zu sehen. Der 037er war auch während der regulären Rally als Safety Car im Einsatz.

Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, freut sich über das Engagement aus dem Motorsport: "Der Rallyesport verkörpert Mut und Stärke. Etwas, das auch wir unseren kleinen Schützlingen in der Sonneninsel spenden wollen. Vielen herzlichen Dank für den tollen Einsatz und die finanzielle Unterstützung!"

Unsere Sponsoren