Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Oldmenteam Faistenau

Oldmenteam

Sommerfeeling für den guten Zweck

Die Salzburger Kinderkrebshilfe freut sich über Spende in der Höhe von rund 1.500 Euro aus Faistenau

Das erste Faistenauer "Summer Opening" Ende Juni 2011, im "Hotel zur Post" in Faistenau, brachte insgesamt rund 1.495 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe. Auf die Beine gestellt wurde das Sommerfest vom "Oldmenteam Faistenau". Von jeder verkauften Eintrittskarte kamen fünf Euro den kleinen Patienten der Salzburger Kinderkrebshilfe zu Gute. Der Spendenscheck in der Höhe von 1.100 Euro wurde bei der Veranstaltung an Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, übergeben. Die restlichen rund 395 Euro wurden mit Hilfe einer Spendenbox sowie durch die Versteigerung des Bildes "Indian Summer", gespendet von einem Faistenauer Künstler, gesammelt.

Über das Engagement des "Oldmenteam Faistenau" freut sich Heide Janik: "Vielen herzlichen Dank an das 'Oldmenteam Faistenau', das mit seinem Sommerfest an die Schützlinge der Salzburger Kinderkrebshilfe gedacht hat. Wir hoffen auf eine Fortsetzung des Festes im nächsten Jahr!"

Toni Resch, Obmann des "Oldmenteam Faistenau", zieht ebenfalls eine positive Bilanz: "Unser Sommerfest kam bei den Besuchern wunderbar an, die Stimmung war toll. Die Highlights waren ein wunderbares Barbecue Buffet, tolle Musik von 'Jimmy & Friends', eine Bademodenschau und die große Tombola. Unser Dank geht an die Familie Teufl samt dem Team vom 'Hotel zur Post' und allen Sponsoren und Spendern. Wir setzen alles daran, im nächsten Jahr wieder ein Sommerfest für die Salzburger Kinderkrebshilfe auf die Beine zu stellen!"

Im Bild (von links nach rechts): Bei der Übergabe des Spendenschecks: Rudolf Ebner (OMT), Franz Oberascher (OMT), Reinhard Innerberger (OMT), Heide Janik (Salzburger Kinderkrebshilfe), Bgm. Hubert Ebner, Toni Resch (Obmann OMT).

Alle Infos auch unter: www.oldmenteam.at

Unsere Sponsoren