Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Voglauer Anklöcklergruppen

Tolle Unterstützung aus dem Tennengau

Voglauer Anklöcklergruppen „ersangen“ rund 1.800 Euro für die Station „Sonnenschein“

Unter dem Motto „S‘ Gebot is schon ausgangen“ waren die Voglauer Anklöcklergruppen im Advent von Haus zu Haus unterwegs. Dabei wurde fleißig für die Salzburger Kinderkrebshilfe und die Kinderkrebs-Station „Sonnenschein“ im Landeskrankenhaus Salzburg gesammelt. Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, durfte sich kürzlich über 1.767 Euro für ihre kleinen Patienten freuen.

Johann Schnitzhofer, Obmann der Voglauer Anklöcklergruppen, freut sich über das Engagement „seiner“ Anklöckler und die Spendenbereitschaft der Abtenauer Bevölkerung: „Es ist ein tolles Geschenk, krebskranken Kindern mit der eigenen Leidenschaft zu helfen. Das von uns gesammelte Geld ist ausschließlich der von der Salzburger Kinderkrebshilfe gebauten Kinderkrebsstation im Salzburger Kinderspital gewidmet. Es soll auch ein Dank und eine Anerkennung für die dort geleistete Arbeit sein - von der gesamten Abtenauer Bevölkerung! Wir wünschen viel Kraft und weiterhin viele Erfolge im Kampf gegen den Krebs!“

Unsere Sponsoren