Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Flohmarkt Großgmain

Großgmain hilft der Salzburger Kinderkrebshilfe

Traditioneller Benefiz-Flohmarkt begeisterte zahlreiche Flohmarkt-Liebhaber

Ein großes Engagement für krebskranke Kinder stellten erneut Mitte Juni das Flohmarktteam der Großgmainer Bäuerinnen unter Beweis. Ihr bereits traditioneller Flohmarkt steht unter einem karitativen Stern und galt auch heuer der Unterstützung der Salzburger Kinderkrebshilfe. Der Andrang war groß, viele „Flohmarkt-Schätze“ wurden verkauft. Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, durfte kürzlich eine Spende in der Höhe von 8.500 Euro entgegennehmen. Großgmains Bürgermeister, Ökonomierat Sebastian Schönbuchner, freute sich darüber hinaus über eine Spende von 1.500 Euro für den Sozial- und Härtefonds der Gemeinde.

Heide Janik bedankte sich anlässlich der Scheckübergabe für die treue Hilfe aus Großgmain: „Die Großgmainer Bäuerinnen und die zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer sind mit ihrem Flohmarkt nun seit mehreren Jahren eine treue Stütze für die Salzburger Kinderkrebshilfe. Dieser Einsatz erleichtert uns die Planung der wichtigen Therapie und Programme für unsere kleinen Schützlinge sehr. Wir freuen uns bereits auf den Großgmainer Flohmarkt im nächsten Jahr!“

Im Bild (von links nach rechts): Scheckübergabe mit Berta Walk, Gisela Landauer, Gabi Göllner, Leopoldine Hillebrand (Organisatorin), Heide Janik (Salzburger Kinderkrebshilfe), Marianne Riegler, Angela Eglseer, Eva Ramsauer und Bgm. ÖkRat Sebastian Schönbuchner

Bildnachweis: Ingrid Scheucher

Unsere Sponsoren