Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Miele Galerie

„Kunst genießen – Miele für die Sinne“

Rund 450 Gäste folgten der Einladung in die Miele Galerie am Mittwoch, dem 6. Juni 2012, in Salzburg zu einer Vernissage, die alle Sinne verführte.

Drei renommierte Künstler aus Salzburg und Wien präsentierten ihre Werke: Siegfried Rabanser,  Ingrid Radinger und Eva-Maria Repolusk.

An diesem Abend wurden aber nicht nur die Augen, sondern auch die Ohren mit einer Session on „T&E“ verwöhnt. Eine Band, die sich der Musik der 60er und 70er Jahre verschrieben hat. Alle Bandmitglieder sind in führenden Funktionen in der Salzburger Wirtschaft tätig. Einige spielen seit Jahrzehnten in der Salzburger Musikszene an vorderster Front und haben in Ensembles wie der Yesterday Revival Band zehn Jahre lang das Konzert- und Tanzgeschehen nachhaltig geprägt.

Kulinarisch verwöhnte an diesem Abend kein geringerer als Andreas Döller, der kreative Shootingstar unter Österreichs Gourmetköchen die zahlreichen Gäste und gab Tipps beim Showkochen in der Miele Aktivküche. Die Winzer Dorli Muhr und Robert Payr begleiteten das Kulinarium mit erlesenen Tropfen aus dem Weinbaugebiet Carnuntum.

Dieser Abend stand zudem im Zeichen der Sonneninsel! Miele unterstützt das im Bau befindliche psycho-soziale Nachsorgezentrum in Seekirchen am Wallersee von Beginn an.

Im Bild (v.l.n.r.): Gertrude Kaindl-Hönig, Miteigentümerin der Salzburger Nachrichten, Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, und Schauspielerin und Regisseurin Renate Rustler-Ourth.

Foto: Miele

Unsere Sponsoren