Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Salzburger A-Cappella Chor

A-Cappella Chor übergab Spende für die Sonneninsel

Salzburger A-Cappella Chor sammelte mit Jubiläumskonzerten für das Kinderkrebs-Nachsorgezentrum

Der Salzburger A-Cappella Chor füllte anlässlich seines 40-Jahr-Jubiläums Ende Oktober die Ränge des Odeion Salzburg mit stimmungsvollem Chor-Gesang. Zwei Benefizkonzerte standen zu Gunsten des psycho-sozialen Nachsorgezentrums Sonneninsel auf dem Programm. Die rund 50 Mitglieder des A-Cappella Chores präsentierten ein „Best of“ aus ihrem großen Repertoire aus weltlicher als auch geistlicher Musik, vom Madrigal über die klassische Messe bis zur zeitgenössischen Chorliteratur, Gospels und Spirituals. Dabei wurde kräftig für das Nachsorge-Projekt der Salzburger Kinderkrebshilfe gespendet. Vor kurzem durfte sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe und Bauherrin der Sonneninsel, über einen Spendenscheck in der Höhe von 2.000 Euro freuen.

„Die zwei Benefizkonzerte des A-Cappella Chores Salzburg im Odeion haben nicht nur die Besucher, sondern auch die Salzburger Kinderkrebshilfe begeistert. Vielen Dank an den A-Cappella Chor und auch an das Odeion für die Unterstützung der Sonneninsel, das zukünftig österreichweit erstes Zentrum für die psycho-soziale Nachsorge krebskranker Kinder und deren Familien in Seekirchen am Wallersee . Die Spende wird direkt für den Innenausbau der Sonneninsel verwendet. Ich hoffe auf weitere tolle Konzertabende für die Sonneninsel“, so Heide Janik anlässlich der Spendenübergabe.
A-Cappella Chorleiter Mag. Thorsten Kamps über das Engagement des Salzburger A-Cappella Chors: „Dass Singen der Seele guttut, ist ein oft und gern bedienter Allgemeinplatz. MIT dem Singen Gutes zu tun, das war das Anliegen des Salzburger A-Cappella Chors zu seinem 40jährigen Bestehen. Wir freuen uns, der Salzburger Kinderkrebshilfe für das Projekt ‚Sonneninsel‘ einen Scheck überreichen zu können und hoffen, damit die Fertigstellung dieses wichtigen Vorhabens beschleunigen zu können.“

Weitere Informationen zum Salzburger A-Cappella Chor im Internet unter www.a-cappella.at. Das Odeion Kulturforum Salzburg im Internet unter www.odeion.at.

Im Bild (von links nach rechts): Spendenübergabe mit dem musikalischen Leiter des Salzburger A-Cappella Chores, Mag. Thorsten Kamps, Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe und Reinhard Klinger, Obmann des Salzburger A-Cappella Chores.
Bildnachweis: Salzburger A-Cappella Chor

Unsere Sponsoren