Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Forscherkurs Hof

Expedition zur Sonneninsel

Kinder-„Forscherkurs“ aus Hof besuchte das psycho-soziale Nachsorgezentrum in Seekirchen am Wallersee

Wie man mit Spiel und Spaß seine Ängste und Sorgen vergessen kann, lernten jüngst die Kinder des  „Forscherkurses“ aus Hof bei einem Besuch der Sonneninsel. Valentina, Marlene, Felix  und Julian erforschten unter der Leitung der Pädagogin Maria Wimmer die Baustelle des Nachsorgenzentrums für krebskranke Kinder in Seekirchen am Wallersee. Der „Forscherkurs“ ist eine Privatinitiative zur Begabungs- und Begabtenförderung und bietet wissbegierigen Kindern die Möglichkeit, Geheimnisse von Natur und Umwelt  zu lüften und wichtige Fragen selbst zu beantworten. Vor Ort erlebten die Kinder auf spielerische Art und Weise, warum die Sonneninsel gebaut wird und wie dort Menschen mit schweren Schicksalsschlägen Unterstützung, Mut und Kraft gespendet werden kann. Darüber hinaus übergab Frau Wimmer Geldspenden aus dem Forscherkurs in der Höhe von rund 1000 Euro zu Gunsten der Sonneninsel.

Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe und Bauherrin der Sonneninsel, freut sich über den Besuch des „Forscherkurses“ und die Spende. „Vielen herzlichen Dank an Frau Maria Wimmer für den persönlichen Einsatz und die Spende. Es hat mich sehr gefreut, ihren Forscherkurs auf der Sonneninsel begrüßen zu dürfen und hoffe, alle hatten einen schönen Tag. Auch freue ich mich bereits auf den Kräutergarten, den die Kinder auf der Sonneninsel pflanzen werden“, so Heide Janik.

Maria Wimmer erklärt: „Ziel unserer Exkursion zur Sonneninsel ist es, den Kindern die Begriffe "Sonne und Insel" auch im übertragenen Sinn näher zu bringen und zu vermitteln. Daher packten die Kinder in ihren Rucksack für alle Sinne Gegenstände ein, die sie an diesem besonderen Tag zum Wohlfühlen brauchen. Beim Gang durch das Gebäude der Sonneninsel erfahren sie, dass hier ein Ort entsteht, wo Kinder jemanden finden, der für sie da ist, wenn es ihnen nicht gut geht!“

Im Bild: Das Forscherkurs-Team mit Maria Wimmer und Dominik Maier (Salzburger Kinderkrebshilfe)

Bildnachweis: Maria Wimmer

Unsere Sponsoren