Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

WineAid

„WineAid“ unterstützt die Sonneninsel

Spendeninitative übergibt 5.050 Euro aus Weinverkauf für das Kinderkrebs-Nachsorgezentrum

Unter dem Motto „Schenken – Helfen – Genießen“ setzt sich die private Initiative „WineAid“ seit  2009 für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Österreich ein. „WineAid“ unterstützte mit dem Verkauf von eigens produzierten Weinen in den vergangenen Jahren ausgewählte Projekte und Einrichtungen, unter anderem jene der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe. Und nun darf sich die Salzburger Kinderkrebshilfe über eine Spende in der Höhe von 5.050 Euro zugunsten ihres psycho-sozialen Nachsorgezentrums Sonneninsel in Seekirchen am Wallersee freuen.

„Vielen Dank an die Initiative ‚WineAid‘ rund um die Gründer Thomas Schenk und Hans Schuckert und dem engagierten Freiwilligenteam für die Spende zugunsten der Sonneninsel! Das Geld kommt dem Innenausbau der Sonneninsel zu Gute, der derzeit voll im Gange ist“ bedankte sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe und Bauherrin der Sonneninsel für die Spende.

Über WineAid:
„WineAid“ ist eine private Spendeninitiative, die 2009 vom Wiener Manager Thomas Schenk und dem Weinbauern Hans Schuckert gegründet wurde. Durch das Sammeln von Spenden bei Charities, Fundraising und dem Verkauf von eigens produzierten Weinen bzw. durch die Versteigerung namhafter Spendenweine unterstützt WineAid Kinderhilfsprojekte in Österreich. Weitere Informationen unter www.wineaid.at.

Unsere Sponsoren