Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

30. Bäuerinnenkirtag in Neukirchen

Kirtag für die Kinderkrebshilfe

30. Bäuerinnenkirtag in Neukirchen an der Vöckla erzielte 1.500 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe

Die Salzburger Kinderkrebshilfe mit Obfrau Heide Janik freut sich über eine Spende aus dem oberösterreichischen Hausruckviertel! Die Bäuerinnen und der Bauernbund Neukirchen luden diesen Herbst zum 30. Bäuerinnenkirtag am Ortsplatz in Neukirchen an der Vöckla. Der Erlös über 1.500 Euro wurde kürzlich an die Salzburger Kinderkrebshilfe übergeben.

„Wir wurden von einer betroffenen Familie auf die tolle Unterstützung durch die Salzburger Kinderkrebshilfe, vor allem durch das mobile Regenbogenteam, aufmerksam gemacht. Deshalb spenden wir heuer gerne den Erlös unseres Kirtags dieser wichtigen Einrichtung. Unser Dank gilt den vielen freiwilligen Helfern und den Besuchern, die dieses Spendenergebnis ermöglicht haben“, meinten Ortsbäuerin Margit Stockinger und Bauernbundobmann Daniel Stockinger.

Der 30. Bäuerinnenkirtag bot ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Go-Kart Rennen und einem Schätzspiel. Für die Besucher wurden in der Schulküche traditionelle Köstlichkeiten zubereitet und bei einem Bauernmarkt gab es zahlreiche Schmankerl aus der Region im Angebot.

Im Bild: Ortsbäuerin Margit Stockinger und Bauernbundobmann Daniel Stockinger und das Organisationsteam spendeten 1.500 Euro zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe.
Bild: Bäuerinnen und Bauernbund Neukirchen

Unsere Sponsoren