Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

6. Recon Event of Solidarity

Recon Sommerfest war ein voller Erfolg!

Salzburger Kinderkrebshilfe freut sich über 60.000 Euro aus St. Michael im Lungau

Mehr als 4.000 Besucher feierten kürzlich mit der Lungauer Baufirma Recon in St. Michael im Lungau das sechste „Recon Event of Solidarity“ zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe. Dabei wurde fleißig für die krebskranken Kinder gespendet, unter anderem mit dem Kauf von Losen für eine große Tombola. Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, durfte sich über eine neue Rekordspende in der Höhe von 60.000 Euro freuen.Die Spende wird unter anderem für die finanzielle Unterstützung betroffener Familien, etwa bei der Übernahme von Kosten für die Krebstherapie, verwendet. Des Weiteren werden mit der Spende die Salzburger Trauergruppe und Nachsorge-Tagesveranstaltungen der Salzburger Kinderkrebshilfe auf der Sonneninsel in Seekirchen am Wallersee unterstützt.

„Das spektakuläre Recon Sommerfest ist für uns ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender und zugleich eine verlässliche Stütze geworden. Ich bin jedes Mal vom Einsatz von Mario Schitter und seinem Team und der Spendenfreude der vielen Besucher überwältigt. Es war erneut ein Fest für die ganze Familie und die ganze Region“, meinte Heide Janik bei der Spendenübergabe.

Teil des Erfolgs des Recon Sommerfestes war erneut ein abwechslungsreiches Programm, das nur mit der Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helfer gestemmt werden konnte. Ein Highlight war die traditionelle Benefiz-Tombola. Der Gewinner des Hauptpreises durfte sich über einen Audi A1 Sportback freuen. Für beste Stimmung sorgten unter anderem der Auftritt der „Jungen Zillertaler“, Schlagersängerin „Allessa“, die Band „Take Seven“, das bekannte Mühlviertler Hip-Hop-Duo „Trackshittaz“ und Breakdancer Vinzenz Wagner. Für Spaß und Action bei den jüngeren Sommerfest-Besuchern sorgten Attraktionen wie Water Run, Riesenwuzzler, Kinderschminken, eine Carrera-Rennbahn und vieles mehr.

Zahlreiche prominente Gäste stellten sich ebenfalls in den Dienst der guten Sache. Darunter Künstler Jürgen Norbert Fux, der extra aus dem Urlaub kam und zehn seiner Bilder versteigern ließ.

„Mit der sechsten Auflage unseres Sommerfestes sind wir unserem Ziel - einen Spendenbetrag von einer halben Million Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe innerhalb von zehn Jahren - einen großen Schritt näher gekommen. Heuer haben wir die 300.000 Euro-Marke geknackt“, freute sich Mario Schitter, Geschäftsführer der Recon Group GmbH, über den Erfolg des Sommerfestes.

Im Foto: Leonie Michelle Schitter, Sonja Schitter, Mario Marcel Schitter, Mario Schitter, Heide Janik, Laura-Sophie Schitter
Fotonachweis: Salzburg cityguide

Alle Fotos finden Sie auf Facebook!

Unsere Sponsoren