Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Der Bürger spricht

Salzburger BürgerInnen sammelten für krebskranke Kinder auf der Schranne und am Grünmarkt

Zahlreiche FreundInnen und Bekannte von Herrn Hermann Ephardt baten kürzlich auf der Salzburger Schranne und am Grünmarkt um Spenden für die Salzburger Kinderkrebshilfe und die Gäste des wohl bekanntesten Wochenmarkts, der Schranne, und dem allseits beliebten Grünmarkt in Salzburg waren sehr hilfbereit.

So konnten wertvolle € 363,64 von Herrn Hermann Ephardt und im Beisein von Herrn Lucas Engering, Salzburger Sparkasse, an Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, übergeben werden. Vor der Übergabe wurde der Spendenbetrag seitens der Salzburger Sparkasse sogar noch auf € 500,- aufgerundet!

"Herzlichen Dank für diese wertvolle Unterstützung durch die Gäste der Salzburger Schranne, des Grünmarkts und für das Engagements von Herrn Ephardt, seinen FreundInnen und der Salzburger Sparkasse", so Heide Janik im Rahmen der Übergabe. Herr Ephardt bedankte sich ebenfalls für die großartige Unterstützung bei seinen HelferInnen: "Wir haben damit ein Zeichen setzen wollen, dass es in unserem Bundesland viele Familien gibt, die finanzielle Unterstützungen brauchen! Diese Aktion wird auch fortgesetzt. Salzburger BürgerInnen können sich sehr gerne beteiligen und einen kleinen Betrag auf das Spendenkonto der Salzburger Kinderkrebshilfe mit dem Vermerk - Der Bürger spricht - leisten. Danke!"

Im Bild (v.l.n.r.): Hermann Ephardt (Der Bürger spricht), Heide Janik (Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe) und Lucas Engering (Filialleiter der Salzburger Sparkasse am Alten Markt)

Bildnachweis: Manfred Siebinger / nur zur Verwendung durch Herrn Ephardt, die Salzburger Sparkasse und die Salzburger Kinderkrebshilfe freigegeben


Unsere Sponsoren