Salzburger Kinderkrebshilfe

Kindersporttag

Maturaprojekt für krebskranke Kinder

Vier Schülerinnen der BHAK Bad Ischl sammelten 300 Euro zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe

Ein großes Herz  für krebskranke Kinder besitzen die vier angehende Maturantinnen an der BHAK Bad Ischl Daniela Gaiswinkler, Victoria Schiffbänker, Julia Höplinger und Marie Gandl. Sie veranstalteten im Rahmen ihres Maturaprojekts vergangenen Spätherbst den „Kneipp Aktiv Club Strobl – Kindersporttag“ in der Turnhalle der Hauptschule Strobl. Kinder von vier bis zehn Jahren konnten einen Tag lang die Begeisterung für Sport und Bewegung entdecken und ausleben.

Freiwillige Spenden und Einnahmen aus dem Verkauf von gesunden, belegten Broten, Kuchen und anderen Köstlichkeiten kamen der Salzburger Kinderkrebshilfe zu Gute. Vor kurzem übergaben die vier Schülerinnen im Rahmen ihrer Projektpräsentation im Lesesaal Strobl einen Spendenscheck über 300 Euro an Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Wenn sich junge Menschen für unsere krebskranken Schützlinge einsetzten,  freut mich das besonders“, bedankte sich Heide Janik bei den engagierten Schülerinnen.

Im Bild (von links nach rechts): Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, durfte sich kürzlich über einen Spendenscheck des Kindersporttag-Teams freuen.
Bild: BHAK Bad Ischl

Unsere Sponsoren