Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Ostermarkt

Ostermärkte: Kinderkrebshilfe sagt DANKE.

Osterschmankerl und Osterdekorationen brachten 9.000 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe

Der bereits zur Tradition gewordene Ostermarkt der Salzburger Kinderkrebshilfe im Landeskrankenhaus Salzburg war heuer besonders gut besucht. Für den guten Zweck gab es von Anfang bis Mitte April neben handbemalten Ostereiern, Palmbuschen und Osterdekorationen auch Osterlamm-Kuchen und Osterschinken. Hunderte Salzburger kauften fürs Osterfest ein und bescherten damit der Salzburger Kinderkrebshilfe einen Ostermarkt-Rekorderlös von mehr als 9.000 Euro.

Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, freut sich über das tolle Ergebnis: „Vielen Dank an alle Besucher unseres jährlichen Ostermarktes, die diese Spende für unsere kleinen Schützlinge ermöglicht haben. Ein großes Dankeschön auch an unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die Jahr für Jahr die Ostergeschenke basteln und am Stand verkaufen. Besonders hat mich gefreut, dass uns wie schon im vergangenen Jahr dm Mitarbeiter tatkräftig beim Verkauf vor Ort unterstützt haben.“

Im Bild (v.l.n.r.): Heuer zeigten acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von dm drogerie markt im Rahmen des „dm mehr vom leben tag“ beim Ostermarkt der Salzburger Kinderkrebshilfe vollen Einsatz. Am ersten Tag unterstützten dm Sortimentsmanager László Varsányi, dm Lehrling Jennifer Trawinski und dm Zentralmitarbeiterin Christine Fagerer das Ostermarkt-Team mit Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe (Zweite von links), vor Ort.
Bildnachweis: dm/Preschl



Unsere Sponsoren