Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

We Ride With Claudius

„We Ride With Claudius“ für die Salzburger Kinderkrebshilfe

Charityprojekt aus Salzburg brachte 5.200 Euro zugunsten krebskranker Kinder

„We Ride With Claudius“ ist ein Charityprojekt aus Salzburg, welches 2013 von Marcus Brunner und Nina North, Eltern des viel zu früh an Krebs verstorbenen Claudius, gegründet wurde. Familie und Freunde von Claudius sammelten in den vergangenen Monaten mit kreativen Projekten in künstlerischen sowie sportlichen Bereichen Spenden für krebskranke Kinder und deren Angehörige. Kürzlich übergab Marcus Brunner einen Spendenscheck in der Höhe von 5.200 Euro an die Salzburger Kinderkrebshilfe.

„‘We Ride With Claudius‘ ist ein Projekt, welches uns sehr ans Herz gewachsen ist und viele, vor allem auch junge Leute, zum Spenden animiert hat. Dieser Einsatz hat sich gelohnt, die Spende kommt direkt den betroffenen Kindern und ihren Familien zu Gute“, freute sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, über die Spende.

Die Aktion „We Ride With Claudius“, kurz „WRWC“, hat einen traurigen Hintergrund. Am 7. April 2013 verlor der 19 Monate alte Claudius aus Salzburg den Kampf gegen einen Tumor in der Schulter. Die Eltern Marcus Brunner und Nina North gründeten gemeinsam mit Freunden nach dem schweren Schicksalsschlag „We Ride With Claudius“ und wollen damit andere krebskranke Kinder finanziell und sozial unterstützen, um möglichst viel der erhaltenen Zuwendung und Anteilnahme zurückgeben zu können. Die Menschen hinter „WRWC“ sind begeisterte Boardsportler und lieben insbesondere den Snowboardsport, deshalb auch der Spruch „We Ride With Claudius“.

Die Spende an die Salzburger Kinderkrebshilfe über 5.200 Euro wurde mit einer „WRWC“-Party im Rockhouse Salzburg im Dezember 2013, beim Faistenauer Mitmach-Zirkus, einem Charity Konzert von Dominik McNeder im Kuckucksnest Berchtesgarden, diversen Geldspenden aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und vielen weiteren Ländern sowie mit dem Verkauf von „WRWC“-T-Shirts gesammelt.

„Es freut uns, die Salzburger Kinderkrebshilfe mit ‚WRWC‘ unterstützen zu können. Dank Heide Janik und ihrem Team werden die krebskranken Kinder und Angehörige mit Therapieangeboten, finanziell und in der psychosozialen Nachsorge mit großem Engagement unterstützt“, sagte Marcus Brunner bei der Spendenübergabe.

Weitere Informationen zu „We Ride With Claudius“ unter www.wrwc.at.

Im Bild (v.l.n.r.): Marcus Brunner überreichte vor kurzem einen Spendenscheck über 5.200 Euro an Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe.
Bild: Margarethe Lechner

Unsere Sponsoren