Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Weihnachtsmärkte im Landeskrankenhaus und am Alten Markt

Tolles Weihnachtsgeschenk zugunsten krebskranker Kinder!

Adventstände der Salzburger Kinderkrebshilfe im Landeskrankenhaus und am Alten Markt nahmen 28.500 Euro ein

Für viele Salzburgerinnen und Salzburger ist ein Besuch der Kinderkrebshilfe-Adventstände schon zur Tradition geworden. In den vergangenen vier Wochen boten wieder zahlreiche Helferinnen und Helfer, darunter viele Salzburger Firmen und ihre Mitarbeiter, Punsch, Glühwein und Kekse beim Adventstand auf dem Alten Markt sowie  tolle handgemachte Weihnachtsdekorationen, Mützen und viele kleine „Schätze“ beim Adventstand im Landeskrankenhaus an. Insgesamt wurde mit den beiden Adventständen der Salzburger Kinderkrebshilfe ein Erlös von 28.541,19 Euro erzielt. Das Geld kommt direkt den krebskranken Kindern und ihren Familien zu Gute.

„Das Engagement unserer zahlreichen Helfer und die überwältigende Spendenfreude unserer Besucher freuen mich sehr. Sie machen mich und meine kleinen Schützlinge zur Weihnachtszeit sehr glücklich“, erklärte Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

Die Salzburger Kinderkrebshilfe wurde heuerwieder beim Verkauf von Glühwein, Punsch, Glühmost, belegten Broten und Keksen beim Alten Markt von zahlreichen Salzburger Firmen und deren Mitarbeitern unterstützt ? von der Firma E. Pixner aus Salzburg, der MEWA Textil-Service GmbH, der dm-Zentrale in Wals, der Weber & Weber Versicherungsmakler GmbH und der QUINTAX steuerberatungs- und wirtschaftsprüfungs- GmbH.

Im Bild (v.l.n.r.): Sandra Meissl (dm), Agnes Wührleitner (dm), Heide Janik (Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe), Sabine Luef (dm) und Heide Brüderl (Vorstandsmitglied der Salzburger Kinderkrebshilfe) vor dem Adventstand der Salzburger Kinderkrebshilfe am Alten Markt.
Bilder: dm/Preschl

Unsere Sponsoren