Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Apfelstrudel

Apfelstrudel-Weltrekord beim Kapruner Trachten Dorffest brachte 5.000 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe

Der längste Apfelstrudel der Welt kommt aus Kaprun! Markus Maier trat am vergangenen Wochenende beim Kapruner Dorffest mit dem weltweit größten Apfelstrudel für einen Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde an. Über den Weltrekord durfte sich auch Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, freuen. Denn mit dem Erlös in der Höhe von 5.000 Euro aus dem Verkauf von Stücken des „Rekordstrudels“ wurde der gemeinnützige Verein unterstützt.

„Das Daumendrücken hat geholfen – herzliche Gratulation an Markus Maier und seine fleißigen Helfer zum Weltrekord! Toll, dass bei dieser besonderen Aktion an unsere krebskranken Schützlinge gedacht wurde“, bedankte sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, für die Spende.

Für den neuen, 752 Metern langen, Rekord-Apfelstrudel wurden in Kaprun drei Tonnen Äpfel, von Obsthof Franz Herbst in der Steiermark und Frucht Hutter aus Zell am See, sowie rund 120 Kilogramm Strudelteig von der Firma Toni Kaiser und Apfelstrudelgewürz von Wiberg zu mehr als 800 einzelnen Strudel verarbeitet. Nach dem Backen in der Bäckerei Gugglberger wurde der Strudel in vier Schleifen im Zentrum von Kaprun aneinandergelegt und zusammengefügt und im Rahmen des Kapruner Trachten Dorffest am Samstag, den 15.8.2015 präsentiert und angeschnitten.

Im Bild: Das Organisationsteam aus Kaprun freut sich über den Rekord für den längsten Apfelstrudel der Welt.
Bild: EXPA Pictures, Jürgen Feichter

Unsere Sponsoren