Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

20 Jahre SIVAG GmbH

Jubiläumsfest der SIVAG GmbH brachte 12.000 Euro-Spende zugunsten krebskranker Kinder

Die Versicherungsspezialisten der SIVAG - Sicherheit in Versicherungsangelegenheiten GmbH mit Hauptsitz in Gmunden am Traunsee feierten vergangenen Freitag ein großes 20-Jahr-Jubiläumsfest in Salzburg im Kavalierhaus Klessheim. Das mit neun Niederlassungen in Salzburg, Oberösterreich und Tirol vertretene Unternehmen ist seit vielen Jahren eine treue Stütze für die Salzburger Kinderkrebshilfe. Die Feierlichkeiten zum 20. „Geburtstag“ der SIVAG standen ebenfalls unter einem karitativen Stern. Denn unter den rund 200 geladenen Gästen, darunter viele Partner aus der Versicherungswirtschaft und Vertreter aus Politik und Wirtschaft, wurden fleißig Spenden zugunsten des gemeinnützigen Vereins gesammelt. Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, durfte noch vor Ort einen Spendenscheck über 12.000,- Euro entgegennehmen.

„Die SIVAG ist in den vergangenen 20 Jahren zu einer wichtigen Stütze für die Salzburger Kinderkrebshilfe geworden. Für uns als gemeinnütziger Verein ist diese langjährige Unterstützung besonders wertvoll, denn sie erlaubt uns die Planung wichtiger Projekte wie unserem mobilen Regenbogenteam oder die Nachsorgearbeit. Ich darf mich für die große Spende herzlich bedanken und wünsche der SIVAG viele weitere erfolgreiche Jahre“, zeigte sich Heide Janik von der Spendenbereitschaft begeistert.

„Wir feiern heute nicht nur 20 Jahre SIVAG, sondern auch 20 Jahre Unterstützung für die Salzburger Kinderkrebshilfe. In dieser Zeit konnten wir nach dem Motto ‚Spenden statt Schenken‘ insgesamt mehr als 70.000,- Euro an die Salzburger Kinderkrebshilfe übergeben. Diese Summe ist zum Großteil aus unserem Verzicht auf die vor allem in der Weihnachtszeit üblichen Geschenke für Kunden und Geschäftspartner entstanden, die voll und ganz hinter unserem Einsatz für die Salzburger Kinderkrebshilfe stehen. Die heutige Spende zeigt das erneut sehr eindrucksvoll“, führte SIVAG-Geschäftsführer Georg Eisenzopf aus.

Die Spenden der SIVAG GmbH sind bei der Salzburger Kinderkrebshilfe gut aufgehoben. Jährlich erkranken in Österreich rund 300 Kinder und Jugendliche an Krebs, rund 25 davon im Bundesland Salzburg. Die Diagnose ist für die kleinen Patienten, aber auch für ihre Familie ein schwerer Schicksalsschlag. Zu diesem Zeitpunkt kommt die Salzburger Kinderkrebshilfe ins „Spiel“. Der gemeinnützige Verein finanziert sich zur Gänze aus Spenden und betreut Betroffene im Land Salzburg, dem angrenzenden Oberösterreich und im südostbayerischen Raum. Zu den wichtigsten Projekten gehören die Station „Sonnenschein“, die Kinderonkologie inklusive Forschungszentrum im Salzburger Landeskrankenhaus und das mobile Regenbogenteam, das jährlich rund 80 betroffene Familien zu Hause betreut. 2013 eröffnete die Salzburger Kinderkrebshilfe die Sonneninsel in Seekirchen am Wallersee, Österreichs erstes psychosozialen Nachsorgezentrum für schwer- und krebskranke Kinder, Jugendliche und Angehörige.

Über die SIVAG GmbH: Die Firma SIVAG – Sicherheit in Versicherungsangelegenheiten GesmbH wurde 1996 in Gmunden am Traunsee gegründet und besitzt heute neun Niederlassungen in Oberösterreich, Salzburg, Wien  und Tirol. 33 Versicherungsmakler sowie rund 60 InnendienstmitarbeiterInnen der SIVAG GmbH betreuen österreichweit rund 25.000 Privat- und Firmenkunden in allen Versicherungsangelegenheiten – von der Wahl der optimalen Versicherung bis zur Schadensabwicklung ist die SIVAG unermüdlich für Sie im Einsatz.

Im Bild (von links nach rechts): Franz Eidenhammer und Georg Eisenzopf, die Geschäftsführer der SIVAG GmbH, übergaben zum 20-Jahr-Jubiläum einen Spendenscheck über 12.000,- Euro an Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.
Bildnachweis: Thomas Grasböck

Unsere Sponsoren