Salzburger Kinderkrebshilfe
Oesterreichisches Spendenguetesiegel

Naturhotel Forsthofgut

Benefiz-Tombola bringt Spende aus Leogang

Das Naturhotel Forsthofgut sammelte zum Jahreswechsel 2.500 Euro zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe

Über eine große Spende aus dem Pinzgau durfte sich vor kurzem Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, freuen. Im Naturhotel Forsthofgut in Leogang wurde das neue Jahr mit einer großen Silvesterfeier inklusive Benefiz-Tombola zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe gefeiert. Die Gäste kauften fleißig Lose und spendeten damit insgesamt 2.500 Euro. Heide Janik nahm kürzlich den Spendenscheck von Hotelier Christoph Schmuck in Leogang entgegen.

„Ein großes Dankeschön an die Familie Schmuck vom Forsthofgut und die vielen spendenfreudigen Gäste für diese Spende! Mit dem Geld können wir den betroffenen Familien einen Teil der finanziellen Last, die eine Krebserkrankung des Kindes oft mit sich bringt, abnehmen und sie mit unseren Therapie- und Betreuungsangeboten unterstützen“, bedankte sich Heide Janik.

Bei der Benefiz-Tombola verloste das Naturhotel Forsthofgut tolle Preise. Hauptgewinn war ein mehrtägiges Urlaubspaket im Forsthofgut, daneben wartete Sachpreise und Verwöhngutscheine auf die Gewinner.

„Viele unserer Hotelgäste sind Familien mit Kindern, die bei uns das Leben genießen – sei es aktuell beim Skifahren, im Sommer beim Schwimmen in unserem Badesee, beim Füttern der Hirsche im hoteleigenen Wildgehege oder in unserem Pinzgauer miniGUT. Zu Silvester wollten wir Gutes tun und haben uns entschlossen, die Salzburger Kinderkrebshilfe zu unterstützen und damit den krebskranken Kindern und ihren Familien zu helfen“, erklärt Christoph Schmuck vom Naturhotel Forsthofgut.

Im Bild: Hotelier Christoph Schmuck überreichte kürzlich einen Spendenscheck über 2.500 Euro an Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.
Bildnachweis: Naturhotel Forsthofgut

Unsere Sponsoren