Salzburger Kinderkrebshilfe

Franz Machreich

Spenden statt Schenken  - Der Pinzgauer Franz Machreich sammelte zum 70er über 420 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Einen besonderen Geburtstagswunsch hatte kürzlich Franz Machreich aus St. Georgen bei Bruck im Pinzgau. Der leidenschaftliche Ziehharmonika-Spieler lud anlässlich seines 70. Geburtstags zu einem „Hoagascht“ beim Berggasthof Kohlschnait in Bruck mit viel Musik, Gesang, Witzen und guter Stimmung. Und statt Geld für Geschenke auszugeben, bat der als „Zugin Franz“ bekannte Jubilar seine zahlreichen Gäste um eine Spende für die Salzburger Kinderkrebshilfe. 424 Euro wurden gesammelt und kürzlich an den gemeinnützigen Verein übergeben.

„Viele Freunde, Bekannte und Musikerkollegen haben meinen runden Geburtstag zu einem tollen Fest gemacht. Besonders freut mich, dass alle kräftig für die Salzburger Kinderkrebshilfe gespendet haben. Auf diesem Weg darf ich von Jubilar zu Jubilar der Salzburger Kinderkrebshilfe herzlich zu ihrem 30-Jahr-Jubiläum gratulieren“, erklärte Franz Machreich bei der Spendenübergabe.

Im Bild: Lydia und Franz Machreich mit ihrer Spende für die Salzburger Kinderkrebshilfe.
Bild: Salzburger Kinderkrebshilfe

Unsere Sponsoren