Salzburger Kinderkrebshilfe

Landjugend Seekirchen

Landjugend Seekirchen hilft der Salzburger Kinderkrebshilfe!

Ein besonderes Geschenk hatten kürzlich die Mitglieder der Landjugend Seekirchen beim Besuch des Abschlussfestes zum 30. Jubiläumsjahr der Salzburger Kinderkrebshilfe im Fantasiana Erlebnispark in Straßwalchen mit im Gepäck. Die jungen Seekirchner überreichten vor Ort eine Spende über 1.500 Euro an Heide Janik, die Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe. Gesammelt wurde die Spende mit der Aktion „Licht des Friedens“, bei der traditionell am Heiligen Abend auf dem Stadtplatz in Seekirchen das Licht des Friedens aus Bethlehem für den guten Zweck verteilt wird. Neben der Salzburger Kinderkrebshilfe dürfen sich auch andere Einrichtungen über eine Spende aus der Friedenslichtaktion freuen.

„Wenn die Jugend Gutes tut, freut mich das immer besonders! Vielen Dank an die Landjugend Seekirchen für diesen Einsatz und die vielen spendenfreudigen Seekirchner für die Unterstützung. Das Geld kommt direkt den betroffenen Kindern und ihren Familien zugute“, bedankte sich Heide Janik bei der Übergabe des Spendenschecks.

Die Aktion „Licht des Friedens“ wurde vor 27 Jahren von KR Erich Wagner, Fantasiana Erlebnispark Strasswalchen, Manfred Kessler und Sieglinde Wagner-Haigerer ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Landjugend Seekirchen wird seitdem das Licht des Friedens jedes Jahr am Heiligabend auf dem Stadtplatz in Seekirchen für den guten Zweck verteilt.

Im Bild: Der Vorstand der Landjugend Seekirchen mit Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.
Bildnachweis: Salzburger Kinderkrebshilfe

Unsere Sponsoren