Salzburger Kinderkrebshilfe

theuvmsquad

Bloggergruppe „theuvmsquad“ sammelte 475 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe

Reichweite mal anders nutzen – Unter diesem Motto starteten die Salzburger Blogger von „theuvmsquad“ vom 14. bis 19. August einen Spendenaufruf auf ihren Weblogs und Profilen in den sozialen Netzwerken zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe. Rund 500 Euro wurden so binnen fünf Tagen gesammelt und an Heide Janik übergeben. Außerdem konnte die Salzburger Kinderkrebshilfe durch die Aktion 43 neue Fans auf Facebook gewinnen und 10 neue Follower auf Instagram verzeichnen.

„Wenn wir lernen, dass Geben eigentlich etwas Selbstloses ist, werden wir auch lernen zu verstehen wieviel Geben schlussendlich gibt.“, sagt Sarah Baumgartner. Es ist das erste derartige Projekt der Salzburger Blogger, weitere sollen in Zukunft folgen.

„Ich möchte mich bei den Bloggern von ‚theuvmsquad‘ für ihren Einsatz bei diesem einfallsreichen Projekt und ihre Spende bedanken. Mit dieser Unterstützung können wir den betroffenen krebskranken Kindern und ihren Familien etwas Last von den Schultern nehmen.“, freut sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

Weltweit erreichen Bloggerinnen und Blogger mit ihren Geschichten Millionen von Menschen. Die 22-jährige Soziologiestudentin und Lifestyle-Bloggerin Sarah Baumgartner, bekannt als sarahuvm, rief kürzlich mit befreundeten Bloggerinnen und Bloggern die Gruppe „theuvmsquad“ ins Leben. Gemeinsam wollen sie unter dem Motto „mit ihren Inhalten möglichst viele Menschen erreichen und inspirieren. Der Spendenaufruf für die Salzburger Kinderkrebshilfe war das erste gemeinsame Projekt der Salzburger Bloggergruppe „theuvmsquad“.

Weitere Informationen rund um die Spendenaktion gibt es auf Facebook!

Im Bild (von links nach rechts)(Insta-Proofil und Name): @clauswunsch (Claus Wunsch) , @knychen_  (Kenny Tran), @bambina.ager (Andrea Ager) , @minaa.li (Almina Licina) , @sarahuvm (Sarah Baumgartner) , @yosliemariosa (Yosliem Jamieson)
Bildnachweis: theuvmsquad

Unsere Sponsoren