Salzburger Kinderkrebshilfe | Coffee Morning in Tamsweg
16984
post-template-default,single,single-post,postid-16984,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Coffee Morning in Tamsweg

Weihnachtliches Kaffeekränzchen in Tamsweg – Gäste spendeten 185 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Anfang Dezember lud die Volkshochschule Tamsweg zum „Coffee Morning“ zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe. Die Aktion war Teil des österreichweiten Projekts „#Giving Tuesday“, das soziales Engagement in den Mittelpunkt stellt. Bei Kaffee und Kuchen konnten 185 Euro zur Unterstützung krebskranker Kinder gesammelt werden.

„Bei einem zweiten Frühstück konnten die Gäste nicht nur selbstgemachte Köstlichkeiten genießen, sondern auch Gutes tun. Es freut mich sehr, dass die Volkshochschule Tamsweg beim „#Giving Tuesday“ an unsere kleinen Schützlinge gedacht hat“, sagt Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

Der VHS ist die Unterstützung krebskranker Kinder ein großes Anliegen „Die Kinderkrebshilfe steht Familien und Kindern zur Seite, die ein außergewöhnlich schweres Schicksal zu tragen haben. Mit unsere Spende können wir betroffenen Kindern und ihren Eltern einen kleinen Lichtblick schenken“.

Bild: Dominik Steinbichler (Kinderkrebshilfe) und Birgit Lintschinger (VHS Tamsweg) freuen sich über die gelungene Veranstaltung
Bildnachweis: Salzburger Kinderkrebshilfe