Salzburger Kinderkrebshilfe | Hotel Sacher Salzburg
17406
post-template-default,single,single-post,postid-17406,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Hotel Sacher Salzburg

Fleißige Lehrlinge engagierten sich für kranke Kinder – Die Lehrlinge des Hotel Sacher Salzburg sammelten im vergangenen Lockdown und über die Weihnachtstage 1.100 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Das öffentliche Leben stand still, aber in der Weihnachtsbäckerei des Hotel Sacher Salzburg ging es im vergangenen Lockdown emsig zu. Unter dem Motto „Weihnachtskekse homemade by Sacher“ backten die Lehrlinge von Linzer Augen über Vanillekipferl bis hin zu Florentinern, veganen oder glutenfreien Keksen – mit viel Liebe und größter Sorgfalt zauberten die jungen Sacherianer in Salzburg Köstlichkeiten für Groß und Klein. Die Lehrlinge erhielten Einblicke in andere Abteilungen, die für die einzelnen Lehrberufe nicht typisch sind. So durften Rezeptionslehrlinge in der Patisserie Kekse backen und Kochlehrlinge den Verkauf in der Confiserie übernehmen. Der Erlös des karitativen Lehrlings-Projektes von rund 1.100 Euro kommt der Salzburger Kinderkrebshilfe zugute. Bei der feierlichen Übergabe im Hotel Sacher Salzburg nahm Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe kürzlich den Spendenscheck der Lehrlinge entgegen.

„Der Einsatz der Lehrlinge des Hotel Sacher ist beeindruckend! Gerade während eines Lockdowns ist es so wichtig, Zeichen der Hoffnung zu setzen. Diese engagierten jungen Menschen kombinieren Ausbildung und Engagement und sind somit echte Vorbilder für uns alle!“, lobt Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Wir, die Lehrlinge des Hotel Sacher Salzburg, freuen uns sehr, dass wir mit unserem Weihnachtsprojekt die Salzburger Kinderkrebshilfe unterstützen konnten. Es hat uns sehr motiviert, einen Teil unserer Ausbildung mit dem Engagement für eine gute Sache zu verknüpfen – das war bestimmt nicht unsere letzte Spendenaktion!“, stellten die Sacher-Lehrlinge Johanna Kossendey und Maximilian Steidle stellvertretend für das ganze Team fest.

Im Bild: „Sacher Lehrlinge Kinderkrebshilfe Scheck“ von links nach rechts: Mag. Matthias Winkler (Sacher CEO), Selina Gabriele Engels (Lehrling Konditorin), Dominik Steinbichler (Salzburger Kinderkrebshilfe), Emma Novak (Lehrling Gastronomiefachfrau), Johanna Kossendey (Lehrling Hotel- und Gastgewerbe Assistentin), Maximilian Steidle (Lehrling Hotel- und Gastgewerbe Assistent), Renate Reiter (Executive Quality Manager)
Bildnachweis: Sacher