Salzburger Kinderkrebshilfe | Landjugend Zederhaus
17495
post-template-default,single,single-post,postid-17495,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Landjugend Zederhaus

Lungauer Musik hilft! Landjugend Zederhaus sammelte bei Benefizkonzert fast 3.000 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Klassische Lieder, traditionelle Volkslieder, moderne Stücke – es war Musik aus allen Stilrichtungen, mit der sechs verschiedene Musik- und Gesangsgruppen beim Benefizkonzert der Landjugend Zederhaus Mitte August im Lärchenwald Zederhaus das Publikum bewegte. Organisiert wurde das Sommerkonzert von Lena Baier, Karina Kößler und Christina Haller in Kooperation mit der Landjugend Zederhaus. Nach dem Konzert gab es auch ein Buffet mit regionalen Schmankerln für die Konzertbesucherinnen und -besucher. Der Eintritt zu alldem war frei – um freiwillige Spenden für die Salzburger Kinderkrebshilfe wurde ersucht. Mit Erfolg: Rund 2.800 Euro wanderten in die Spendenbox, das Geld fließt zu hundert Prozent in die Projekte des gemeinnützigen Vereins.

„Die Pandemie hat uns gezeigt, dass Live-Musik nicht selbstverständlich ist. Wie schön, dass es der Landjugend Zederhaus in diesem Sommer wieder möglich war, ein Benefizkonzert zu veranstalten, und damit viele Zuhörerinnen und Zuhörer zu verwöhnen. Mein Dank geht an die engagierten Organisatorinnen, die Mädchen und Burschen von der Landjugend sowie all die großzügigen Konzertbesucherinnen und -besucher!“, bedankt sich Heide Janik, Obfrau des Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Wir sind sehr stolz, dass wir unser schönes Sommerkonzert mit dem Einsatz für die gute Sache verbinden konnten. Wir sagen Dankeschön an all die Konzertbesucherinnen und -besucher, die den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden haben lassen!“, schließen Lena Baier, Karina Kößler und Christina Haller im Namen der gesamten Landjugend Zederhaus.

Bild 1: Die Sängerinnen des neugegründeten Chors „HerzG´song“.
Bild 2: Saxophon-Quartett bestehend aus Alfred Pfeifenberger, Christina Aigner, Karina Kößler und Bettina Aigner.
Bild 3: Das Gesangs-Ensemble „Mühlenklang“: Jürgen Gruber, Veronika Gruber, Karin Gruber und Thomas Kößler (Bürgermeister der Gemeinde Zederhaus).
Bildnachweis: Landjugend Zederhaus