Salzburger Kinderkrebshilfe | Laufend Gutes tun
17193
post-template-default,single,single-post,postid-17193,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Laufend Gutes tun

Sport-Challenges brachten 150 Euro für krebskranke Kinder!

Schwerkranken Kinder helfen und gleichzeitig fit bleiben – das hat sich Richard Roither zur Aufgabe gemacht. Der aus Lofer stammende Trailrunning Guide startet seit Juni jeden Monat eine neue Sport-Challenge bei der man sich auf Facebook unter https://www.facebook.com/therunningrich/ beteiligen kann. Jeder gesportelte Kilometer wird dabei von „The Running Rich“ wie Roither sich nennt und seinem Team „versilbert“.

Ob Speedrun, Push-up oder Wandsitz-Challenge – für jeden Sportgeschmack war etwas dabei. Um die Spannung zusätzlich zu erhöhen, konnten auch kleine Wetten „Wer schafft mehr“ zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe abgeschlossen werden. Durch das sportliche Engagement wurden 150 Euro zur Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien gesammelt.

„Die kreative Aktion von Rich Roither hat uns während der Corona-Krise geholfen. Es ist schön zu sehen, dass die Menschen auch in diesen turbulenten Zeiten nicht auf unsere kleinen Schützlinge vergessen“, hofft Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, weiterhin auf viele sportbegeisterte Spender.

„Sport machen für die gute Sache ist für mich eine Herzensangelegenheit. Aus eigner Erfahrung weiß ich, wie schwer eine Krebs-Diagnose für die Familie ist und was für eine großartige Arbeit die Salzburger Kinderkrebshilfe leistet. Ein besonders großes Dankeschön geht an meine unermüdlichen Mitstreiter Marcel, Stefan, Silvia und natürlich an alle SportlerInnen, die immer so fleißig mitmachen und spenden“, freut sich Roither über das große Interesse an seiner Aktion.

Im Monat September steht Richs sportliche Charity-Aktion auf Facebook ganz unter dem Motto „Zusammen sind wir stark“. Das Ziel der Challenge ist es gemeinsam 1.000km für die Kinderkrebshilfe zu „ersporteln“. Zusätzlich ist „The Running Rich“ im September auch wieder bei einigen Laufveranstaltungen zu sehen.

Bild: The Running Rich gibt vollen Einsatz für den guten Zweck
Bildnachweis: Richard Roither

Spenden für die Salzburger Kinderkrebshilfe online unter Facebook:
https://www.facebook.com/therunningrich/
https://www.kinderkrebshilfe.com/spenden/