Salzburger Kinderkrebshilfe | Meißnitzer Gitarrenmusi
17268
post-template-default,single,single-post,postid-17268,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Meißnitzer Gitarrenmusi

Eine flotte Polka für die Kinderkrebshilfe – Meißnitzer Gitarrenmusi brachte 700 Euro für krebskranke Kinder!

Leichtigkeit schenken und gleichzeitig Spenden sammeln wollen Kathrin Matzenberger und Dominik Meißnitzer mit ihrer „Meißnitzer Gitarrenmusi“ aus Werfenweng. Unter dem Titel „Koan Stress“ entstand eine Volkmusik-CD mit selbstgeschriebenen Gitarrenstücken. Über 250 CDs verkauften die beiden Musiker in der Vorweihnachtszeit für den guten Zweck. 700 Euro konnten dadurch für die Projekte der Salzburger Kinderkrebshilfe gesammelt werden.

„Die gemütlichen Gitarrenklänge der Meißnitzer Gitarrenmusi laden zum Abschalten und Entspannen ein. Ein herzliches Dankeschön an Kathrin Matzenberger und Dominik Meißnitzer für ihren Einsatz“, freut sich Heide Janik, Obfrau der Kinderkrebshilfe, über die musikalische Unterstützung.

„Gesundheit ist das größte Geschenk. Da wir selbst eine kleine Tochter haben, liegt uns besonders die Gesundheit von Kindern am Herzen. Die wichtige Arbeit der Salzburger Kinderkrebshilfe mit unserem Projekt zu unterstützen, war uns daher ein großes Anliegen“, sagt Kathrin Matzenberger.

Bild: Dominik Meißnitzer und Kathrin Matzenberger mit ihrer CD „Koan Stress“
Bildnachweis: Salzburger Kinderkrebshilfe