Salzburger Kinderkrebshilfe | Moosdorfer Flohmarkt
17025
post-template-default,single,single-post,postid-17025,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Moosdorfer Flohmarkt

Rekorderlös beim Moosdorfer Flohmarkt – Flohmarktfans spendeten über 48.000 Euro zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe!

Bei strahlendem Herbstwetter stöberten Ende September 2019 wieder hunderte Schnäppchenjäger beim traditionellen Flohmarkt in Moosdorf (Innviertel). Durch den Verkauf von Hausrat, Bekleidung und Büchern auf dem Firmengelände des Geflügelhof Raml konnte die Rekordsumme von 48.320 Euro für schwerkranke Kinder gesammelt werden.
„Der Moosdorfer Flohmarkt ist seit der Gründung der Kinderkrebshilfe eine treue Stütze für unseren Verein. Es ist großartig, mit wieviel Herz und Engagement das Moosdorfer Team mit rund 80 Freiwilligen jedes Jahr wieder für unsere kleinen Schützlinge im Einsatz ist. Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Helferinnen und Helfern und den großzügigen Flohmarktbesuchern für diese Unterstützung!“, zeigt sich Heide Janik, Obfrau der Kinderkrebshilfe, begeistert über den großen Erfolg.

„Ganz Moosdorf steht hinter diesem Flohmarkt. Dass wir der Salzburger Kinderkrebshilfe dieses Jahr eine besonders große Spende überreichen dürfen, freut uns sehr! Wir hoffen, dass die vielen Flohmarktbesucher auch nächstes Jahr wieder gerne für die gute Sache einkaufen“, sagen die Organisatoren Sandy und Wolfgang Reindl.

Seit 31 Jahren ist der Moosdorfer Flohmarkt ein Fixpunkt im Herbstkalender der Salzburger Kinderkrebshilfe. Das fleißige Moosdorfer Team freut sich bereits auf den nächsten Flohmarkt am 27.September 2020.

Bild: Bei strahlend schönem Wetter stöberten zahlreiche Flohmarktbesucher nach einem Schnäppchen
Bildnachweis: Sandy Reindl