Salzburger Kinderkrebshilfe | Sigmatek
17247
post-template-default,single,single-post,postid-17247,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Sigmatek

Weihnachten mit Sinn – Sigmatek spendet 3.000 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Statt Geld in Kundengeschenke zu investieren, hat sich der Automatisierungstechnik-Hersteller Sigmatek mit Sitz in Lamprechtshausen heuer entschlossen, 3.000 Euro zur Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien zu spenden.

„Was gibt es Schöneres als Menschen und Unternehmen, die in diesen schweren Zeiten auch an jene denken, die gerade gegen den Krebs kämpfen. Jedes Jahr erkranken bis zu 80 Kinder in Salzburg an dieser heimtückischen Krankheit. Zum Glück überleben mehr als 80 Prozent der betroffenen Kinder dank der modernen Medizin und der psychosozialen Unterstützung ihre Krebserkrankung. Trotzdem verändert sich mit der Diagnose Krebs alles – das Leben der Kinder, das ihrer Eltern und Angehörigen. Daher brauchen wir jeden Euro für die Unterstützung unserer kleinen Schützlinge und ihrer Familien“, bedankt sich Heide Janek, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, bei der Firma Sigmatek.

„Wir möchten mit unserer Spende die wichtigen Projekte der Salzburger Kinderkrebshilfe unterstützen und ein kleines Lächeln auf die Gesichter der tapferen Kinder und Jugendlichen sowie ihrer Familien zaubern,“ begründet Sigmatek-Geschäftsführerin Marianne Kusejko das Engagement für die Salzburger Kinderkrebshilfe.

Das 1988 in Salzburg gegründete Familien-Unternehmen Sigmatek hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem führenden Unternehmen der Automatisierungstechnologie entwickelt. Integrierte Systemlösungen, ausgerichtet auf den Kundennutzen, waren und sind nach wie vor das Erfolgsrezept. Heute beschäftigt der Automatisierungsexperte weltweit 565 Mitarbeiter und ist global erfolgreich.

Bild: Sigmatek-GF Marianne Kusejko und Dominik Steinbichler von der Kinderkrebshilfe bei der Spendenübergabe
Bildnachweis: SIGMATEK GmbH & Co KG