Salzburger Kinderkrebshilfe | Sony DADC
16963
post-template-default,single,single-post,postid-16963,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Sony DADC

Großzügige Weihnachtsspende für krebskranke Kinder – Elektronikkonzern Sony DADC spendet 5.000 Euro zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe!

Schon seit vielen Jahren spendet die Firma Sony DADC mit Sitz in Thalgau, anstelle von teuren Kundegeschenken, für den guten Zweck. Dieses Jahr hat sich das Unternehmen entschlossen die Salzburger Kinderkrebshilfe mit 5.000 zu unterstützen.

„Es freut mich sehr, dass uns Sony zu diesem Weihnachtsfest so reich beschenkt. Ohne die wichtige Unterstützung durch Großspender könnten wir unsere vielen Projekte nicht realisieren. Therapien auf der Station Sonnenschein im Landeskrankenhaus, unser mobiles Regenbogenteam und die Betreuung von Angehörigen werden nur mit Hilfe von Spenden finanziert“, bedankt sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, im Namen ihrer Schützlinge für die Unterstützung.

„Jedes Jahr ist es Sony DADC ein wichtiges Anliegen Gutes zu tun und an die Gesellschaft zurückzugeben. Umso mehr freut es uns die Salzburger Kinderkrebshilfe und ihre Projekte nach dem Motto ‚Beim Leben helfen‘ unterstützen zu dürfen“, sagt Dietmar Tanzer, President Sony DADC Global.
Vor mehr als 30 Jahren vom japanischen Sony Konzert in Salzburg gegründet, ist Sony DADC heute einer der weltweit führenden Hersteller von CDs und unterstützt die Kunden mit sicheren und innovativen Supply-Chain-Lösungen. Auch an ihrem zweiten großen Standort in Tschechien unterstützt Sony DADC die Projekte der dortigen Kinderkrebshilfe „Sance onkolackum“.

Im Bild: Obfrau Heide Janik freut sich über die Unterstützung von Sony DADC und President Dietmar Tanzer
Bildnachweis: Salzburger Kinderkrebshilfe