Salzburger Kinderkrebshilfe | Spiceworld
17420
post-template-default,single,single-post,postid-17420,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Spiceworld

Eine gute Tat mit ordentlich „Würze“ – Salzburger Gewürzexperte spendete 6.000 Euro für krebskranke Kinder!

Mehr Gutes tun – so lautete der Neujahrsvorsatz der Salzburger Gewürzmanufaktur Spiceworld. Das Unternehmen verkauft unter der Marke STAY SPICED ! in auffällig gestalteten und nachhaltigen Gewürzdosen über 160 verschiedene Reingewürze und mehr als 365 Gewürzmischungen vor allem online – und seit Kurzem auch im ersten eigenen STAY SPICED ! Concept Store im Europark Salzburg. Den Worten ließ das Team Taten folgen und erreichte mit einer Adventkalenderaktion rund um Markenbotschafter Roland Trettl ein stolzes Spendenergebnis von € 6.000,-. Kürzlich übergab Lukas M. Walchhofer, geschäftsführender Gesellschafter der Spiceworld GmbH, den Spendenscheck über € 6.000,- an Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Als Obfrau eines gemeinnützigen Vereins kann ich mit einem Augenzwinkern sagen: Spenden sind mehr als das Salz in unserer Suppe. Herzlichen Dank an STAY SPICED ! für diese großzügige Gabe“, freut sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, über den Geldsegen.

„Die Salzburger Kinderkrebshilfe leistet wichtige Arbeit für Familien in Not. Wir sind stolz, wenn unsere Spende dazu beitragen kann, die Versorgung der kleinen Patientinnen und Patienten zu verbessern“, erklärt Lukas M. Walchhofer, geschäftsführender Gesellschafter der Spiceworld GmbH, bei der Übergabe.

Mit rund 36.000 Kunden in 25 Ländern und mehr als 160 Reingewürzen und 365 Gewürzmischungen rund um Essen & Genuss ist die 2005 gegründete Spiceworld mit ihrer Marke STAY SPICED ! bei Hobby- und Profi-Köchen mittlerweile weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Das Unternehmen beschäftigt aktuell rund 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 3 Millionen Euro. Rund zwei Drittel davon werden online erwirtschaftet.

Im Bild (von links nach rechts): Dominik Steinbichler von der Salzburger Kinderkrebshilfe nahm kürzlich im Salzburger Europark den Spendenscheck von Lukas M. Walchhofer, geschäftsführender Gesellschafter der Spiceworld GmbH, entgegen
Bildnachweis: Spiceworld