Salzburger Kinderkrebshilfe | Stanislaus-Pacher-Heim
17318
post-template-default,single,single-post,postid-17318,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Stanislaus-Pacher-Heim

Selbstgebasteltes für den guten Zweck – Der Erhaltungsverein Stanislaus-Pacher-Heim organisierte einen Flohmarkt und sammelte 600 Euro für die Kinderkrebshilfe!

Da der traditionelle Osterbazar der Salzburger Kinderkrebshilfe heuer nicht stattfinden konnte, hat sich eine Gruppe engagierter Salzburger*innen entschlossen, selbst tätig zu werden. Die Bastelgruppe des „Erhaltungsvereins Stanislaus-Pacher-Heim“ hat fleißig gebastelt und ihre Arbeiten bei einem kleinen hauseigenen Flohmarkt verkauft. Mit bunten Osterdekorationen und liebevoll gestalteten bunte Ostereier konnten 600 Euro für die Projekte der Salzburger Kinderkrebshilfe gesammelt werden.

„Die Salzburger Kinderkrebshilfe zu unterstützen, ist uns schon seit Jahren ein großes Anliegen. Es freut uns sehr, dass trotz der pandemiebedingt schwierigen Umstände eine so schöne Summe für die vielen wichtigen Projekte zusammengekommen ist. Danke an alle Flohmarkt-Besucher*innen, die so fleißig eingekauft haben“, sagt Gisela Hermann, Obfrau des „Erhaltungsvereins Stanislaus-Pacher-Heim“.

Bildnachweis: Erhaltungsverein Stanislaus-Pacher-Heim