Salzburger Kinderkrebshilfe | Theo FÖRCH GmbH
16994
post-template-default,single,single-post,postid-16994,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Theo FÖRCH GmbH

Fröhliche Bescherung für die Kinderkrebshilfe – FÖRCH spendet 5.000 Euro zur Unterstützung krebskranker Kinder!

Auch in diesem Jahr spendet die auf Werkstattbedarf spezialisierte Firma FÖRCH, mit Sitz in der Röcklbrunnstraße in Salzburg, wieder für den guten Zweck. 5.000 Euro kommen heuer den karitativen Projekten der Salzburger Kinderkrebshilfe zu Gute.

„Ich wüsste nicht, was wir ohne unsere Großspender machen würden. Nur durch ihren Einsatz können wir unsere kleinen Schützlinge und ihre Familien so gut unterstützen. Ich danke der Firma FÖRCH von ganzem Herzen für dieses wunderbare Geschenk“, freut sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, über die großzügige Weihnachtsspende.

Der Firma FÖRCH ist soziale Verantwortung sehr wichtig „Erkrankungen wie Krebs sind ein schweres Los für jeden Menschen. Bei Kindern ist es natürlich besonders tragisch, wenn sie ihre sorgenlose Kindheit schon so früh aufgeben müssen. Deswegen ist es FÖRCH ein Anliegen, die Kinderkrebshilfe dabei zu unterstützen, die Situation der Kinder und deren Familien zu verbessern“, sagt Michael Holböck, Geschäftsführer von FÖRCH Österreich.

Im Jahr 1977 wurde die Theo Förch GmbH in Salzburg gegründet. FÖRCH gehört heute zu den führenden Direktvertriebsunternehmen für Werkstatt-, Montage- und Befestigungsartikel in Handwerk und Industrie.

Im Bild (v.l.n.r.): GF Jana Lukic, GF Michael Holböck, GF Siegfried Döttl
Bildnachweis: Theo FÖRCH GmbH