Salzburger Kinderkrebshilfe | Triflex
17540
post-template-default,single,single-post,postid-17540,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Triflex

Schöne Geste vor Weihnachten für krebskranke Kinder! Familienunternehmen aus dem benachbarten Oberösterreich verzichtet auf Weihnachtskarten und spendet den Betrag an die Salzburger Kinderkrebshilfe!

Wie bereits in den letzten Jahren hat sich die Firma Triflex aus St. Georgen im Attergau auch heuer wieder dazu entschlossen, auf Ausgaben für Weihnachtskarten für ihre Kundinnen und Kunden zu verzichten und anstelle des Portos den Betrag von 3.000 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe zu spenden.

„Weihnachten steht wieder vor der Tür und heuer sind unsere Schützlinge und deren Familien besonders gefordert. Alles wird teurer, Energie, Lebensmittel und Wohnen – die Teuerung trifft jene besonders hart, die sich wegen einer Erkrankung voll um ihre Liebsten kümmern müssen. Mit der Diagnose Krebs für das Kind ändert sich meist die komplette Familiensituation, die Eltern können ihrem Beruf nicht mehr in der Form nachgehen, sind mit dem Kind oft Tag und Nacht am Krankenbett. Daher ist Hilfe für die Salzburger Kinderkrebshilfe immer doppelt wichtig – jede Spende zählt“, bedankt sich Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kindekrebshilfe, für die schöne Geste der Firma Triflex vor dem heurigen Weihnachtsfest.

„Als Familienunternehmen liegt uns der Mensch sehr am Herzen und wir möchten auch für die Kleinsten etwas Großes leisten. Daher haben wir uns heuer dazu entschlossen, die wichtige Arbeit der Salzburger Kinderkrebshilfe wieder mit einer Spende zu unterstützen“, sagt Triflex-Geschäftsführer Karl Hofer zur Weihnachtsaktion seines Unternehmens.

Die 1977 in Deutschland gegründete Firma Triflex steht seit über zehn Jahren auch in Österreich für höchste Technologie und Kompetenz in den Bereichen Abdichtungen, Beschichtungen und Markierungen. Triflex setzt sich dafür ein, Gebäude aller Art mit vielseitigen Flüssigabdichtungen vor eindringender Nässe und Feuchtigkeit zu schützen und die Sicherheit im Straßenverkehr durch gut sichtbare Markierungen zu steigern.

Bild:  GF Karl Hofer, Petra Egger und Dominik Steinbichler bei der Spendenübergabe
Bildnachweis: Triflex