Salzburger Kinderkrebshilfe | Virtuathlon
17152
post-template-default,single,single-post,postid-17152,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Virtuathlon

„Virtuathlon“ für die Kinderkrebshilfe! Fleißige Sportler sammelten über 200 Euro für krebskranke Kinder!

Unter dem Titel „Virtuathlon“ hat sich Richard Roither aus Lofer, besser bekannt als „The Running Rich“, wieder für die Salzburger Kinderkrebshilfe stark gemacht. In der österreichischen Laufszene bestens vernetzt, trägt Roither die Idee krebskranke Kinder zu unterstützen jetzt auch in andere Bundesländer. Zusammen mit Rene Oberlechner und dem Kärntner „Team Running Challenge“ wurde Ende Mai fleißig gesportelt und gespendet. Da aufgrund der Corona-Maßnahmen nur kleine Gruppen erlaubt sind, konnte auch virtuell am Triathlon teilgenommen werden. Jeder gesportelte Kilometer wurde dabei von Richard Roither versilbert. Durch den „Virtuathlon“ und freiwillige Spenden konnten über 200 Euro zur Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien gesammelt werden.

„Richard Roither engagiert sich schon seit Jahren für unsere kleinen Schützlinge. Trotz der Corona-Krise lässt er sich nicht aufhalten und unterstützt uns nach Kräften. Ein ganz herzliches Dankeschön an Richard Roither, Rene Oberlechner und ihre Kärntner Freunde für die großartige Hilfe“, ist Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, vom unermüdlichen Einsatz begeistert.

„Zu helfen, so gut ich kann, ist für mich selbstverständlich. Der Virtuathlon war ein großartiges Erlebnis. Vielen Dank an Rene Oberlechner und sein Team für die Unterstützung. Ich freue mich schon sehr auf künftige gemeinsame Aktionen“, sagt Richard Roither. Im Monat Juni steht seine sportliche Charity-Aktion auf Facebook ganz unter dem Motto „Bergauf-Bergab“. Jeder gewanderte Höhenmeter wird von ihm und seinem Team für die Kinderkrebshilfe versilbert.

Spenden und Sporteln für die Salzburger Kinderkrebshilfe online unter Facebook: https://www.facebook.com/therunningrich/

Bild: „The Running Rich“ ist immer im Einsatz für den guten Zweck
Bildnachweis: Richard Roither