Salzburger Kinderkrebshilfe | Vivien Daniel
17290
post-template-default,single,single-post,postid-17290,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Vivien Daniel

Eine Schneiderin mit Herz – Salzburger Schülerin spendete 780 Euro an die Kinderkrebshilfe!

Die 16-Jährige Vivien Daniel aus Ostermiething hat nicht nur als Schneiderin Talent, sondern auch ein großes Herz für kranke Kinder. Mit ihren selbstgenähten Taschen aus alten Planen sammelte die Schülerin des Musischen Gymnasiums 780 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, dass sich auch Jugendliche für unsere kleinen Schützlinge engagieren. Jede Spende zählt im Kampf gegen Krebs bei Kindern. Nur gemeinsam können wir den Alltag der Betroffenen erleichtern und die Familien unterstützen“, sagt Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

„Kranken Kindern und ihren Angehörigen in dieser Ausnahmesituation zu helfen, ist mir ein großes Anliegen. Mit meinen Taschen aus recyceltem Material kann nicht nur für die Umwelt etwas Gutes tun, sondern auch die Menschen auf die wichtigen Projekte der Kinderkrebshilfe aufmerksam machen“, freut sich Vivien Daniel über den Spendenerfolg.
 
Bild: Vivien Daniel mit ihren bunten Taschen
Bildnachweis: Vivien Daniel